„Konzer Tälchen“, so nennen die Einheimischen liebevoll ihren Landstrich südlich von Trier. Hier, nahe dem Zusammenfluss von Saar und Mosel, liegt auch der kleine Weinbauort Konz-Oberemmel, wo sich das Familienweingut Willems- Willems befindet.

Umgeben von Hanglagen und somit geschützt vor Winden, gedeihen an den wie Parabolspiegel nach Süden ausgerichteten Weinbergen Riesling- und Burgunder- Reben. Fast mediterran mutet hier das Klima an. Die Böden aus Devonschiefer, vermischt mit feinerdereichen Ablagerungen aus der Zeit, als das Konzer Tälchen noch ein Flussbett war, schenken den Weinen der Region ihre unverwechselbare Mineralität und feine Frucht.