Niersteiner Riesling „vom roten Stein“

Dieser dichte, mineralische Riesling gedeiht am prominenten Niersteiner Roten Hang. Dank felsig-karger Böden aus eisenhaltigem, rötlichem Tonsandstein wurzeln die Reben hier besonders tief und profitieren von der Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs. Der Stein auf dem Etikett symbolisiert den Einfluss des weltweit einzigartigen Terroirs auf diesen Wein. Neben seiner Struktur lebt er von feinen Pfirsich- und Zitrusnoten, die sich während eines langen Herbsts entwickeln durften.

Jahrgang: 2016
Rebsorte: Riesling
Geschmacksrichtung: trocken
Alkohol: 12,5 % vol
Säure: 7,3 g/l
Restzucker: 4,2 g/l
>> Download Flaschenfoto
Riesling vom roten Stein