Riesling „Hundertgulden“

Unser „persönliches Großes Gewächs“: Dicht, voluminös und komplex zeigt sich dieser Riesling, zugleich mineralisch und salzig bei reifen gelben und tropischen Fruchtaromen. Die Trauben stammen ausschließlich vom steilen Südhang der Appenheimer Top-Lage „Hundertgulden“, dessen Name zur Zeichnung auf dem Weinetikett inspirierte. Muschelkalk aus dem Tertiärzeitalter prägt hier den Boden unseres mit 50 Jahren ältesten Weinbergs.

Jahrgang: 2017
Rebsorte: Riesling
Geschmacksrichtung: trocken
Alkohol: 12,5 % vol
Säure: 7,3 g/l
Restzucker: 0,7 g/l
>> Download Flaschenfoto
Riesling Hundertgulden