Schiefer trifft Muschelkalk

Saar trifft Rheinhessen. Willems trifft Hofmann.

Carolin (geborene Willems) und Jürgen Hofmann vereinen das Terroir ihrer beiden Heimatorte:
Mit der Zusammenführung ihrer Weingüter wurde auch das Flaschen-Design aufeinander abgestimmt. Die Etiketten ihrer klassischen Kollektionen, die in Oberemmel und Appenheim entstehen, tragen das Signet des jeweiligen Terroirs. Hinzu kommt eine individuelle Handzeichnung, die den besonderen Charakter jedes einzelnen Weins hervorhebt.

Schieferböden an der Saar

Im Logo der Willems-Willems-Weine stehen Ecken und Kanten symbolisch für die Schieferböden im Konzer Tälchen an der Saar.

ZU DEN WEINEN UND ZUM
WEINGUT WILLEMSWILLEMS

Muschelkalkböden in Rheinhessen

Runde, weiche Formen im Signet der Hofmann-Weine versinnbildlichen die Beschaffenheit der von Muschelkalk geprägten Weinberge rund um Appenheim.

ZU DEN WEINEN UND ZUM
WEINGUT HOFMANN

Vinothek

Hell und modern, zugeschneidert auf ihren ganz persönlichen Geschmack: Mit der neuen Vinothek im Bauhausstil haben sich Carolin und Jürgen Hofmann einen Traum erfüllt. Ein Ort zum Wohlfühlen, zum gemeinsamen Verkosten, Trinken und Spaß haben. Mitten im Grünen, mit Blick auf die umliegenden Weinberge und den gläsernen Weinkeller, kann hier das Sortiment der beiden Weingüter Willems-Willems und Hofmann probiert werden.

 

Sonn- und Feiertage sind für die Familie reserviert. An allen anderen Tagen freuen sich die Hofmanns über Ihren Besuch in der Vinothek.

 

Virtuelle Tour:

zur virtuellen Tour

 

Öffnungszeiten:

Montags bis freitags von 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
nach kurzer Ankündigung, Samstags von 8 – 12
sowie von 14 – 18 Uhr (ohne Ankündigung).

 

Terminvereinbarung unter:

info@schiefer-trifft-muschelkalk.de oder
Tel: 06725-300063

So finden Sie zur Vinothek in Appenheim, Vor dem Klopp 4:
zur Anfahrtsskizze

Gemütlicher Ausklang des Weinfests am Abend in der Vinothek
Gemütlicher Ausklang des Weinfests am Abend in der Vinothek

Restaurantempfehlungen:

Nach einer Weinprobe empfehlen wir kulinarisch in Appenheim das Restaurant Hundertguldenmühle von Eva Eppard, das Restaurant Schloss Sörgenloch und den Landgasthof Engel-Schwabenheim (Mittagstisch möglich).

Kooperationen

Der offene und ehrliche Umgang mit Freunden, Kunden und Geschäftspartnern ist Carolin und Jürgen Hofmann in privater wie beruflicher Hinsicht sehr wichtig. Das bringt nicht nur Sympathiepunkte, sondern führt auch zu fruchtbarer Zusammenarbeit:

SIMPLY WINE

Acht Weingüter, sechs Weinregionen, eine Idee: Simply Wine, einfach nur Wein! Gemeinsame Präsentation auf der ProWein Düsseldorf, Veranstaltungen, Feste und vieles mehr.

www.simply-wine.eu

MOSELJÜNGER

Mosel mal jünger: 15 junge Winzer, die klasse Weine machen.

www.moseljuenger.de

APPENHEIMER WINZER

Eine tolle Dorfgemeinschaft: hier wird zusammen probiert, gefeiert und gefachsimpelt. Highlight dabei ist das alljährlich stattfindende „Picknick im Hundertgulden“.

www.hundertgulden.de

FRITZ MÜLLER

Gemeinsam mit dem befreundeten Weinfachhändler Guido Walter aus München (www.walterundsohn.de) entstand die Idee, einen deutschen Markenperlwein zu kreieren.

www.fritzmueller.fm

Bezugsquellen

Die Weine von Carolin und Jürgen Hofmann sind deutschlandweit bei Fachhändlern und Gastronomen erhältlich. Auf Anfrage nennen Ihnen die beiden gerne eine Bezugsquelle in Ihrer Nähe.

Bitte senden Sie hierfür Ihre Postleitzahl per Email an:
info@schiefer-trifft-muschelkalk.de