Jürgen Hofmann

Als „wahren Tausendsassa“ bezeichnet ihn der Gault Millau. Und wer Jürgen Hofmann kennt, der weiß, wie treffend diese Aussage den umtriebigen, immer fröhlichen Winzer beschreibt.

Allein schon das Weinportfolio, das 2010 mit der dritten Traube belohnt wurde, spiegelt seine Vielseitigkeit wider: Neben den rheinhessischen Weingutsweinen, die er gemeinsam mit seiner Frau Carolin produziert, ist er auch in deren elterlichem Weingut an der Saar mit von der Partie. Noch dazu gesellen sich Weinprojekte, die im Rahmen verschiedener Kooperationen entstehen. Seine Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber Freunden, Kunden und Geschäftspartnern sind dabei der Motor für immer neue Ideen.